Locherer Waalweg in Ulten

Länge des Waalweges: 6.5 Kilometer
Höhenunterschied: ca. 430 m
Gesamtgehzeit: ca. 3.5 Stunden

Von St. Pankraz im Ultental auf der Höfestraße fährt man in Richtung Hof Untersäge. Dort gibt es Parkmöglichkeiten um an den Startpunkt der Wanderung am Locherer Waalweg zu gelangen.


Quer durch Wiesen geht es hinauf zum Sattel zwischen Kirchhügel von St. Helena und derm Berghanh auf rund 1.488m. Auf dem Wanderweg mit der Markierung Nr. 8 wandert man weiter dem Locherer Waal folgend, dem Wald steil hinauf bis zu einem querendem Güterweg, dann verläuft Steig Nr. 8 steil weiter bis auf 1.600 Höhenmeter, wo dann der Wanderweg Nr. 9 abzweigt. Auf dem ebenen Waalweg geht es durch die steilen Wälder bis man ins Kirchbachtal gelangt. Mit leichtem Anstieg geht es zur Falkomaier Alm. Gehzeit: 2 Stunden. Auf der Forstraße kann man zurück zur Abzweigung von Steig Nr. 8 wandern um dann zum Startpunkt abzusteigen.

Karte zum Locherer Waalweg