Ilswaalweg Kortsch

Länge des Waalweges: 9 Kilometer
Höhenunterschied: 130 m
Gesamtgehzeit: 2 - 3 Stunden

Vom Kortscher Zentrum folgt man dem Schild "Sonneberg" bis der Weg Nr. 5 nach rechts abzweigt. Durch Kastanienhaine geht es zum Waalweg unterhalb der St. Ägidius Kirche. Am Waalweg gibt es die Möglichkeit zur Burg Schlandersberg aufzusteigen.

Weiter geht es auf dem Weg Nr. 5 in Richtung Osten, Einkehrmöglichkeiten gibt es in Kortsch und am Schloss Schlandersberg an der Jausenstation Fisolgut. Der Ilswaal führt von Frühjahr bis Herbst Wasser.
Wegmarkierung Rot-Weiss-Rot